Suche
  • CATSINESS

Wie du deiner Katze zeigen kannst, dass du sie liebst



Manche Katzenhalter neigen dazu ihre Katze zu vermenschlichen und zeigen ihre Liebe zu ihrer Katze auf eine nicht artgerechte Weise. Die Katze zu verkleiden, ihr kein katzengerechtes Spielzeug zu kaufen und sie mit ungesunden Leckerchen zu verwöhnen sind nur einige Beispiele. Zum Glück gibt es viele einfache Wege, die Liebe zu deiner Katze auszudrücken: durch artgerechte Kommmunikation und indem man ihr ein katzengerechtes Zuhause bietet.


Langsames Blinzeln


Katzen blinzeln sich und ihre Menschen an, wenn sie entspannt sind. Wenn du deine Katze langsam anblinzelst, wird sie die liebevolle Geste verstehen und manchmal sogar zurück blinzeln.


Spiele mit ihr


Katzen sind Jäger, können diese Instinkte aber nicht immer ausleben, vor allem als Wohnungskatzen. Gib deiner Katze die Möglichkeit mindestens 10 Minuten am Tag hinter einem Spielzeug zu jagen. Das wird helfen deinen Liebling mental und physisch gesund zu halten.


Stelle ihr viele bequeme Schlafplätze zur Verfügung


Katzen schlafen viel und sie lieben es auf erhöhten Plätzen zu ruhen und zu schlafen. Hat deine Katze unterschiedliche Ruhe- und Schlafplätze, die sie in ihrem Revier nutzen kann, wird sie sich bei dir wohl fühlen.


Gib ihr ausreichend Kratzmöglichkeiten


Katzen müssen kratzen, um psychisch und körperlich gesund zu bleiben. Kratzen erfüllt viele wichtige Funktionen, von Krallenpflege bis Kommunikation. Vertikale und horizontale Kratzmöglichkeiten aus unterschiedlichen Materialien sorgen dafür, dass deine Katze glücklich ist.


Richte Versteckplätze ein


Katzen lieben es aus einem Versteck heraus das Geschehen um sie herum zu beobachten. Stelle Kartons, Höhlen oder Körbe auf, damit du alle ihre Bedürfnisse erfüllst.


Streichle sie


Ob eine Katze gerne schmust, hängt von ihrer Persönlichkeit ab. Akzeptiere es, wenn deine Katze nicht auf dem Schoß sitzen möchte. Streichelkatzen werden aber tägliche Streicheleinheiten genießen.


Schone ihre Schnurrhaare


Katzen tasten ihre Umgebung mit ihren Schnurrhaaren ab. Es kann unangenehm für die Katze sein, wenn die Tasthaare beim Fressen oder Trinken durch die Schüsseln zurückgedrückt werden. Achte darauf, dass die Schüsseln breit genug sind und keinen zu hohen Rand haben. Ein Trinkbrunnen ist auch besser geeignet, als eine Wasserschüssel. Die Trink- und Futterplätze sollten nicht zu dicht aneinander stehen.





77 Ansichten

+49 176 601 989 00 

info@catsiness.com

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2019 by CATSINESS. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon