Suche
  • CATSINESS

Warum trinken Katzen aus dem Wasserhahn?

Katzen und ihr merkwürdiges Trinkverhalten

Viele Besitzer wundern sich über das Trinkverhalten ihres Lieblings: sie stellen sauberes Wasser im Napf hin und die Katze trinkt nur aus dem Wasserhahn oder sogar aus der Toilette. Manche Katzen verspritzen das Wasser in der Schüssel mit der Pfote oder stoßen den Napf um, damit sie die Pfütze vom Boden trinken können.


Es gibt einige Theorien über das merkwürdige Trinkverhalten. Wahrscheinlich lehnen Katzen stehendes Wasser instinktiv ab. In der Natur trinken Katzen lieber fliessendes Wasser, um Krankheiten zu vermeiden. Möglicherweise ist das Wasser aus dem Wasserhahn oder aus fliessenden Gewässern kühler.


Manche Katzen spielen einfach gerne mit Wasser. Und da ist es spannender den Trinknapf umzustoßen oder fallende Wassertropfen aus dem Hahn zu fangen.


Katzen decken ihren Flüssigkeitsbedarf normalerweise durch ihre Beute. Nassfutter enthält auch viel Wasser, deshalb trinken Katzen nicht viel Wasser. Bei einer Fütterung mit Trockenfutter sollte allerdings darauf geachtet werden, dass Katzen genügend Wasser zu sich nehmen.


Man kann einiges tun, um seine Katze zum Trinken aus einer Wasserschüssel zu animieren. Wasser sollte nie in der Nähe von Futter angeboten werden. Man sollte unterschiedliche Plätze und verschiedene Schüsseln oder Gläser ausprobieren. Es gibt auch breite Schüsseln, die schwerer umzuwerfen sind.


Bei warmen Temperaturen kann ein Eiswürfel im Wasser helfen. Katzen mögen eher kaltes Wasser.


Katzenbrunnen eignen sich für Katzen, die nur fliessendes Wasser trinken möchten.


Ab und zu sollte man der Katze den Spaß gönnen und den Wasserhahn laufen lassen - vor allem bei heißen Temperaturen!

160 Ansichten

+49 176 601 989 00 

info@catsiness.com

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2019 by CATSINESS. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon